Wichtige Begriffe

Hier finden Sie eine Auswahl wichtiger Begriffe, mit welchen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit im Zuge eines Unternehmensverkaufs/ -kaufs konfrontiert werden. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Ertragswert

Der Unternehmenswert ermittelt sich aus den zukünftig zu erwartenden Gewinnen des Unternehmens. Dies setzt voraus, dass diese z.B. in Form eines Businessplans plausibel dargestellt werden können. Die geplanten Erträge werden mit einem Zinssatz diskontiert und kapitalisiert. Damit wird ein Barwert errechnet, welcher dem Unternehmenswert entspricht. Der Vorteil dieses Verfahrens ist, dass die zukünftige Entwicklung des Unternehmens berücksichtigt wird. Nachteil, der Zinssatz ist nicht eindeutig definiert aber eine wesentliche Stellgröße.

Zurück zur Übersicht
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.