Wichtige Begriffe

Hier finden Sie eine Auswahl wichtiger Begriffe, mit welchen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit im Zuge eines Unternehmensverkaufs/ -kaufs konfrontiert werden. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Filter 
Asset Deal Bei einem Asset Deal werden sämtliche Wirtschaftsgüter (engl. Assets), wie ...
Bereinigte GuV Besonders bei KMUs spiegelt die Gewinn- und Verlustrechnung häufig ...
Betrieb Ein Betrieb wird von einer übergeordneten Instanz, sprich dem Unternehmen organisiert ...
Betriebsübergang Ein Betriebsübergang erfolgt, wenn der bestehende Betrieb im Wesentlichen unverändert mit der bisherigen Organisationsstruktur, den vorhandenen Betriebsmitteln und dem bestehenden Kundenstock vom neuen Betreiber weitergeführt wird.
Cash free / Debt free Im Rahmen von Unternehmenskäufen und Unternehmensverkäufen wird ...
Cashflow Der Cashflow ist eine aus dem angelsächsischen Raum stammende ...
Closing Unter Closing versteht man den Zeitpunkt der finalen Eigentumsübertragung ...
Completion Model Das "Completion Model" wird in Kaufverträgen zur Ermittlung des Kaufpreises herangezogen.
Discounted Cash Flow Bei diesem Bewertungsverfahren werden nicht die von der Rechnungslegung ...
Due Diligence Due Diligence bezeichnet eine mit gebotener Sorgfalt durchgeführte Risikoprüfung, die ...
Earn Out Modell Bei einem Earn Out Modell wird der Kaufpreis ganz oder teilweise ...
EBIT EBIT (earnings before interest and taxes). Die Gewinnkennzahl EBIT entspricht ...
EBITDA EBITDA (earnings before interest and taxes, depreciation, amortization). Diese ...
EGT Das EGT (Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit) ist der ...
Eigentümer Cashflow (ECF) Der ECF stellt die Ertragskraft von kleinen und mittleren Eigentümer geführten Unternehmen dar ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.